Organisationsberatung

…damit Werte lebendig werden

Ähnlich einem Film, so hat auch eine Organisation, ein Betrieb seine „Message“, ein Drehbuch und wird – mehr oder weniger – von seinen Protagonisten getragen.
Und die Fragen können dieselben sein, wie sie sich ein Regisseur oder Filmproduzent stellt:

  • Passt dies alles gut zusammen?
  • Bringen alle freiwillig und echt ihr Bestes ein für ein begeistertes Zielpublikum?
  • Sind die Kosten im Rahmen, oder geht der Rahmen auf unsere Kosten?
  • Stehen die nötigen Mittel und Ressourcen zur Verfügung?
  • Ist das Ganze glaubwürdig?

Im Gespräch erörtern wir unser „Miteinander“, das in der Umsetzung auf die persönlichen Bedürfnisse und Fragestellungen eingeht.
So werden in der Beratung Stärken, Ressourcen, Potential herausgeschält und negative Einflussfaktoren wohlwollend genutzt. Meine Rolle verstehe ich auch darin, Reflexionsräume zu schaffen zu Themen wie Selbstverantwortung, gut verdauliche Etappenziele, Klarheit, Umgangskultur, Struktur und Werthaltung.
Kleine, im Alltag gelebte positive Veränderungen sollen in den Entwicklungsetappen erfahrbar werden.
Eine Kombination von reiner Organisationsberatung, von Change Management (Umsetzung) mit Supervision und Einzelcoaching ist möglich.