Zur Person

Meine Faszination? Die Eigenart jedes Menschen, die einzigartig macht

Manuela Beyeler (Jg. 1968)
4c change GmbH seit 2008
Coach bso, ZiS und Organisationsberaterin bso

  • Lic phil. I in Sinologie, Politologie/internationale Beziehungen, Anglistik (Universität Zürich)
  • Executive MBA (Rochester-Bern, Finanzmanagement-Institut Universität Bern)
  • Coach ZiS und Veränderungskompetenz (Kurszentrum Aarau, Zentrum für interdisziplinäre Systemtherapie)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Chinesisch (Mandarin)

Der rote Faden in meinem Leben ist meine Liebe zur Natur im Menschen und in dem, was uns verbindet.
Begonnen hat alles mit dem Beobachten von Tieren, deren Verhalten  und Eigenheiten in ihrer Lebensumgebung. Dann begann ich, mich selbst im Spiegel der anderen zu betrachten, meine Beziehungsgestaltungen, meine Umwelt.
Von Klein her bin ich erfüllt von Entdeckerlust: Die Natur und der Ausdruck in Wort und Bild inspirieren mich.  Erholung finde ich in anregenden Gesprächen, im Garten, beim Malen und kreativen Schaffen, mit Qigong, Spazieren, Lesen und vielem mehr.

  • Als Sinologin fand ich fremde Kulturen, neue Sprach- und Ausdrucksmittel sowie universelle Ähnlichkeiten.
  • Als Projektleiterin habe ich mich vom Junior zum Senior entwickelt – hitzköpfig zu Beginn, strukturiert, differenziert und engagiert heute.
  • Als Geschäfts- und Bereichsleiterin erlebte ich, wie wir uns im Verhalten und in der Leistung gegenseitig bedingen… und wie erst aus dem Zusammenspiel Gutes entsteht
  • Als Dozentin in der Erwachsenenbildung fand ich Schulnoten unpassend, genoss jedoch den Dialog mit Teilnehmenden zu Leadership, Selbst- und Change Management, Führen von Unternehmen und Personal, zu Kommunikation mit allen Sinnen.
  • Als Leiterin Arbeitsintegration und Job Coach in einem IV-Betrieb schätzte ich die positive Wirkung meiner Kompetenzen für die Klienten zur Wiedereingliederung, für die Arbeitsagogen zur Leistungserbringung und für das interdisziplinäre Beziehungsnetz zum sinnvollen Ganzen.

 
Branchen (Auswahl): Bildung, öffentliche Verwaltung, soziale Institutionen, IT, Facility Management, Maschinenindustrie,

und heute?
  • Als Change Management Beraterin liebe ich die Einfachheit im Komplexen
  • Als Arbeitsintegrationsfachfrau lerne ich täglich tolle Menschen kennen
  • Als Coach und Organisationsberaterin bin ich „zuhause angekommen“

Weiterbildungen Gesundheit (Auswahl)

  • Kursleiterin Qigong SGQT-anerkannt, aktuelle Kurse unter www.lebenskunst.ch,  Schule für Taiij, Yiquan, Qigong, Baguazhang.
  • C.G. Jung Typologie und Enneagramm
  • Hypnotherapie, Hypnosystemische Kompetenzentfaltung Milton H. Erickson, Gunther Schmidt, Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibéd
  • Traumapädagogik und PTBS
  • Psychiatrie: Was bringt eine psychiatrische Sicht in der lösungsorientierten Praxis (Begriffe, Diagnose, Krankheitsbilder und Behandlung von: Depression, Bipolare Störungen, Burnout; Psychosen, Schizophrenie; Persönlichkeitsstörungen, Suchterkrankungen und Abhängigkeitssyndrom)
  • Neurobiologische und hirnphysiologische Erkenntnisse und ihre Bedeutung für die lösungsorientierte Praxis (Anatomie und Physiologie des Hirns, autonomes Nervensystem und neurophysiologische Auswirkungen auf Stress, Trauma und Schock, körperliche Untersuchungen bei psychischen Störungen, Erkrankungen des Gehirns und akute Erkrankungen/Notfälle, Anatomie der Sinnesorgane und ihre Beziehung zu Krankheitsbildern, Wahrnehmung)
  • NLP Werner Herren
  • Symbol-Arbeit Phyllis Krystal